Startseite » Der Club » Mitglied werden im IHC

Service für Mitglieder

Die IHC Geschäftsstelle

Am Niederwall in Bielefeld ist der Sitz der IHC Geschäftsstelle. Hier betreut der IHC Industrie- und Handelsclub Ostwestfalen- Lippe seine rund 880 Mitglieder. Das Team der Geschäftsstelle steht montags bis donnerstags von 9.00 bis 13.00 Uhr zur Verfügung.

Telefon: 0521 177111; Fax: 0521 177161
E-Mail: info(at)ihc-owl(dot)de


Der Ball der Wirtschaft

Einer der Höhepunkte im Jahresprogramm des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe e. V. ist der Ball der Wirtschaft, der am 10. November 2018 zum 21. Mal gefeiert wird. An diesem festlichen Ereignis in der Stadthalle Bielefeld nehmen Hunderte von Gästen aus der Region teil. Einen Vorgeschmack liefern die Bildergalerien der Vorjahre.

www.ball-der-wirtschaft-bielefeld.de

Mitglied werden

Der IHC Industrie- und Handelsclub Ostwestfalen-Lippe e.V. hat rund 880 Mitglieder aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Kultur, Verbänden, Institutionen und Verwaltung (Stand: Januar 2017).

Mitglied im IHC können alle Unternehmerinnen und Unternehmer sowie leitenden Führungskräfte werden, die das 35. Lebensjahr vollendet haben. Voraussetzung ist das Interesse an den Zielsetzungen des IHC und die Benennung zweier Referenzadressen aus dem Mitgliederkreis.

Um den Kontakt zwischen den Mitgliedern zu fördern, die ihre Unternehmen und Institutionen an der Spitze repräsentieren, gibt es nur persönliche Mitgliedschaften, keine Firmenmitgliedschaften. Daher können größere Unternehmen und Institutionen auch durch mehrere Frauen und Männer aus den oberen Leitungsgremien vertreten sein.

Mit einer Mitgliedschaft ist keine Präsenzpflicht bei den Clubveranstaltungen verbunden. Da der IHC von den Ideen und Initiativen jedes einzelnen Mitgliedes geprägt wird, ist die Teilnahme am Clubleben allerdings erwünscht. Der Jahresbeitrag und die Aufnahmegebühr werden von der Mitgliederversammlung jährlich festgelegt.

Derzeit beträgt die Aufnahmegebühr 300,00 Euro. Der Jahresbeitrag liegt bei 300,00 Euro. Für Mitglieder der Wirtschaftsjunioren, die mit dem Erreichen des 40. Lebensjahres in den IHC wechseln wollen, entfällt die Aufnahmegebühr.

Das bietet der IHC
38 Jahre IHC zeigen, dass die Mitglieder interessante persönliche und geschäftliche Kontakte knüpfen und pflegen. Bei den abwechslungsreichen Veranstaltungen tauschen sie intensiv Erfahrungen, Meinungen und Gedanken aus. Bei Vorträgen und Diskussionen mit namhaften Referentinnen und Referenten, bei Betriebsbesichtigungen oder in den IHC Regionalkreisen sammeln die Clubmitglieder wichtige branchenrelevante Informationen und tauschen sich zu wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Fragen aus.

Darüber hinaus bietet der IHC seinen Clubmitgliedern unterhaltsame Treffen und geselliges Beisammensein, um auch freundschaftliche Beziehungen zu pflegen.

Ein Ausschnitt aus dem jährlichen Veranstaltungsprogramm:

  • IHC Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen mit namhaften Rednerinnen und Rednern
  • IHC Forum: Vortrag mit Raum für Diskussionen
  • IHC Veranstaltungen in den IHC Regionalkreisen Gütersloh, Herford, Lippe
  • IHC Betriebsbesichtigungen
  • IHC Neujahrsempfang
  • IHC Mitgliederversammlung mit Verleihung des IHC Förderpreises „International Partnership Program“ (IHC IPP)
  • Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Marketing-Club OWL Bielefeld e.V.
  • Unternehmertag OWL, bei dem der IHC Mitveranstalter ist
  • Ball der Wirtschaft im November  www.ball-der-wirtschaft-bielefeld.de
  • IHC Clubabende
  • IHC Sommertreff
  • IHC Golfturnier
  • IHC Rallye
  • IHC Reise
  • Special Events (IHC NetzerkF - Frauen im IHC)
  • Informationsveranstaltung für ehemalige Wirtschaftsjunioren und jüngere Neumitglieder

Weitere Informationen über die Mitgliedschaft in der IHC Satzung.