Startseite » Veranstaltungen

Service für Mitglieder

Die IHC Geschäftsstelle

Am Niederwall in Bielefeld ist der Sitz der IHC Geschäftsstelle. Hier betreut der IHC Industrie- und Handelsclub Ostwestfalen- Lippe seine rund 880 Mitglieder. Das Team der Geschäftsstelle steht montags bis donnerstags von 9.00 bis 13.00 Uhr zur Verfügung.

Telefon: 0521 177111; Fax: 0521 177161
E-Mail: info(at)ihc-owl(dot)de


Der Ball der Wirtschaft

Einer der Höhepunkte im Jahresprogramm des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe e. V. ist der Ball der Wirtschaft, der am 10. November 2018 zum 21. Mal gefeiert wird. An diesem festlichen Ereignis in der Stadthalle Bielefeld nehmen Hunderte von Gästen aus der Region teil. Einen Vorgeschmack liefern die Bildergalerien der Vorjahre.

www.ball-der-wirtschaft-bielefeld.de

31.01.2017 | IHC Regionalkreis Gütersloh: Jahresauftaktveranstaltung, Hotel Klosterpforte, Harsewinkel

Der Jahresauftakt des IHC-Regionalkreises Gütersloh fand in diesem Jahr in der  Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld statt.

Das Hotel ist seit 1953 im Familienbesitz der Familie Frie und wird seitdem stetig weiterentwickelt. Was mit einem kleinen Restaurant mit 5 Tischen begann, ist heute zu einer Hotelanalage mit 13 Gebäuden, zwei Restaurants, 153 Zimmern, 12 Veranstaltungsräumen für bis zu 250 Personen auf einer Fläche von 180.000 m² gewachsen. In den nächsten Jahren liegt der Schwerpunkt vor allem auf dem Aufbau des MICE Geschäftes (MICE= Meetings Incentives Conventions Events). Mittelfristig soll eine Event- und Tagungshalle für bis zu 500 Personen entstehen und langfristig soll das Sporthotel vergrößert werden, um die Zimmerkapazitäten zu erweitern und den Sportgästen mehr Komfort zu bieten.

Reinhold Frie, Inhaber und Geschäftsführer der Hotel-Residence und Christopher Schemmink, Hotelmanager, gewährten den Teilnehmern auf einem Rundgang über das Gelände viele interessante Einblicke hinter die Kulissen des Traditionshotels.

Zum Abschluss gab es ein Get-Together in der hoteleigenen Klosterkochschule.

IHC Regionalkreissprecher Alexander Hakenholt bedanke sich im Namen der Gruppe bei den beiden Hoteliers für den kurzweiligen Abend. Alle waren sich einig, dass die Hotel-Residence ihren Gästen unzählige Möglichkeiten bietet und bestens für die Zukunft aufgestellt ist.