Startseite » Veranstaltungen

Service für Mitglieder

Die IHC Geschäftsstelle

Am Niederwall in Bielefeld ist der Sitz der IHC Geschäftsstelle. Hier betreut der IHC Industrie- und Handelsclub Ostwestfalen- Lippe seine rund 880 Mitglieder. Das Team der Geschäftsstelle steht montags bis donnerstags von 9.00 bis 13.00 Uhr zur Verfügung.

Telefon: 0521 177111; Fax: 0521 177161
E-Mail: info(at)ihc-owl(dot)de


Der Ball der Wirtschaft

Einer der Höhepunkte im Jahresprogramm des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe e. V. ist der Ball der Wirtschaft, der am 11. November 2017 zum 20. Mal gefeiert wird. An diesem festlichen Ereignis in der Stadthalle Bielefeld nehmen Jahr für Jahr mehr als 800 Gäste teil. Einen Vorgeschmack liefern die Bildergalerien der Vorjahre.

www.ball-der-wirtschaft-bielefeld.de

Die IHC Gäste in der Lagerhalle

 

08.05.2017 | IHC Regionalkreis Herford

Betriebsbesichtigung der größten Logistikimmobilie in OWL

Am 08.05.2017 stand für den Regionalkreis Herford mit 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Besichtigung des neuen Hermes Logistikzentrums auf dem Programm.

Über das Logistikzentrum werden 2 unterschiedliche Dienstleistungen abgewickelt.

Die Hermes Einrichtungs Service GmbH & Co.KG (HES) ist der Marktführer im 2-Mann-Handling und verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Endkundenbelieferung mit Möbeln, Elektrogroßgeräten, sowie sonstigen schweren und sensiblen Gütern. Versender aus vielfältigen Branchen und mit unterschiedlichen Anforderungen setzen auf die Leistungsfähigkeit und Serviceorientierung des 2-Mann-Handlings.

Die zweite Gesellschaft ist die Hermes Fulfillment, die einer der führenden Anbieter Europas für Full-Service E-Commerce Lösungen ist.

Hier werden auf die jeweiligen Kunden zugeschnittene Leistungspakete entwickelt, die bis zur Produktfunktionsprüfung gehen, z.B. werden auf Kundenwunsch in einem separaten Prüffeld Elektro- und Funktionsprüfungen - z.B. an Waschmaschinen - durchgeführt.

Die Größe des Logistikzentrums mit über 100.000 m³ und der Umschlag von bisher 30.000 Großstücken wie Möbel, Waschmaschinen, Matratzen, usw. war für alle Teilnehmer beeindruckend.