Startseite » Veranstaltungen

Service für Mitglieder

Die IHC Geschäftsstelle

Am Niederwall in Bielefeld ist der Sitz der IHC Geschäftsstelle. Hier betreut der IHC Industrie- und Handelsclub Ostwestfalen- Lippe seine rund 880 Mitglieder. Das Team der Geschäftsstelle steht montags bis donnerstags von 9.00 bis 13.00 Uhr zur Verfügung.

Telefon: 0521 177111; Fax: 0521 177161
E-Mail: info(at)ihc-owl(dot)de


Der Ball der Wirtschaft

Einer der Höhepunkte im Jahresprogramm des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe e. V. ist der Ball der Wirtschaft, der am 11. November 2017 zum 20. Mal gefeiert wird. An diesem festlichen Ereignis in der Stadthalle Bielefeld nehmen Jahr für Jahr mehr als 800 Gäste teil. Einen Vorgeschmack liefern die Bildergalerien der Vorjahre.

www.ball-der-wirtschaft-bielefeld.de

08.07.2017 |8. IHC Rallye

Bildergalerie>> folgt

8. IHC Rallye: Erneut ein Riesenerfolg

Fortsetzung in 2018 bereits zugesagt

„Unser schönster Erfolg ist es, wenn alle Rallye-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer mit einem Lächeln zurückkommen. Dann haben wir dazu beigetragen, dass Menschen glücklich sind. Und dann wissen wir: Die ganze Arbeit hat sich gelohnt!“ Dr. Gerd Sonntag sprach den rund 250 IHC Mitgliedern und zahlreichen Rallyegästen aus ganz Deutschland aus dem Herzen. Ein weiteres Mal hat der MSC Gütersloh e. V. im ADAC die nunmehr schon 8. IHC Rallye vorbereitet und begleitet.

Der Applaus für den MSC-Chef auf der Abendveranstaltung bei Pannhorst Classics sprach für sich. Die 8. IHC Rallye war ein Riesenerfolg. Mit 111 Autos war das Starterfeld bei BMW Walkenhorst in Gütersloh glänzend besetzt. IHC Präsident Dr. Reinhard Zinkann konnte sich über eine herausragende Veranstaltung freuen und kündigte gleich die Fortsetzung für 2018 an.

Veranstalter, Organisatoren und Teilnehmer hatten ein weiteres Mal Glück, das bekanntlich mit den Tüchtigen ist: Das Wetter war prächtig, die 220 Kilometer lange Fahrt ging durch blühende Landschaften. Die Mittagspause in der Warsteiner Welt war ein Erlebnis. Abends versorgte das Team des Schlichte Hofs die Gäste mit einem köstlichen Buffet-Angebot.

Die gute Nachricht: Alle Rallye-Begeisterten kamen gesund und fröhlich am Zielort an. Die Serviceteams von BMW München mussten nur wenige Male hilfreich eingreifen. Bei der Siegerehrung gab es nur strahlende Gesichter – viele Pokale symbolisieren einen Tag, bei dem vor allem das Vergnügen und der Spaß im Vordergrund stehen.

Eine Veranstaltung dieser Größenordnung kann nicht ohne Unterstützung gestemmt werden. IHC Präsident Zinkann bedankte sich ausdrücklich für das langjährige Engagement der Sponsoren und Helfer. Besonders erwähnt wurden: Christinen Brunnen, BMW Walkenhorst, Deutsche Bank, Falke, KATAG, KPMG, Miele, SIXT, Pannhorst Classics und Warsteiner.

Einen besonderen Dank und viel Beifall gab es für  Thomas Stein, der mit dem Miele-Team ein weiteres Mal die aufwändige Vorbereitung und Organisation des Rallye-Tages gemanagt hatte. Ebenfalls an der Organisation beteiligt: Gisela Kerger mit ihrem Unternehmen KORONA, die das Anmeldeverfahren und das Teilnehmermanagement verantwortet.