Startseite » Veranstaltungen

Service für Mitglieder

Die IHC Geschäftsstelle

Am Niederwall in Bielefeld ist der Sitz der IHC Geschäftsstelle. Hier betreut der IHC Industrie- und Handelsclub Ostwestfalen- Lippe seine rund 880 Mitglieder. Das Team der Geschäftsstelle steht montags bis donnerstags von 9.00 bis 13.00 Uhr zur Verfügung.

Telefon: 0521 177111; Fax: 0521 177161
E-Mail: info(at)ihc-owl(dot)de


Der Ball der Wirtschaft

Einer der Höhepunkte im Jahresprogramm des Industrie- und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe e. V. ist der Ball der Wirtschaft, der am 10. November 2018 zum 21. Mal gefeiert wird. An diesem festlichen Ereignis in der Stadthalle Bielefeld nehmen Hunderte von Gästen aus der Region teil. Einen Vorgeschmack liefern die Bildergalerien der Vorjahre.

www.ball-der-wirtschaft-bielefeld.de

20. Ball der Wirtschaft

„Can’t stop the feeling“: Tanzfreude bis um 4 Uhr

Ball der Wirtschaft 2017 lockte viele neue Gäste in die festlich geschmückte Stadthalle
21. Ball der Wirtschaft am 10. November 2018

Die Stadthalle Bielefeld empfing die Gäste in festlicher Dekoration. Die Lounge im Erdgeschoss überraschte mit einem veränderten Outfit und größerer Tanzfläche. Im großen Ballsaal konnte bis nach 2 Uhr getanzt werden. Die Unentwegten waren bis 4 Uhr bei fetziger Discomusik auf der Tanzfläche der Lounge aktiv. Der 20. Ball der Wirtschaft war ein weiteres Mal das gesellschaftliche Highlight der Region.

Der Ball wird gerühmt wegen seiner tanzbegeisterten Gäste. Die Berliner Big Band The Capital Dance Orchestra teilte sich die Bühne im Großen Saal mit The Clou Experience, die bereits 2013 die Ballgäste überzeugt hatten.  In der Lounge war The Rocking Chairs auf der Bühne. DJ Sebastian Wappelhorst machte Party bis in die frühen Morgenstunden.

Zum 20. Ball der Wirtschaft erzählte Moderatorin Brigitte Büscher die Geschichte des Balls anhand einiger Anekdoten. Schon immer wurde im IHC gerne getanzt. Dabei hatten die ersten Bälle einen nahezu familiären Charakter. Als „Herbstbälle“ wurden sie 1987 und 1988 im Bültmannshof in Bielefeld gefeiert. Zum 10. Geburtstags traf man sich am 10. Juni 1989 in der Stadthalle Gütersloh – damals war die Stadthalle Bielefeld noch im Bau. Die „IHC Gala 90“ fand dann in der neuen Halle statt, 1993 wurde der „IHC Ball“ aus der Taufe gehoben. Im Jahr 1998 gab es den ersten „Ball der Wirtschaft“, der fortan jährlich in diesen Räumen gefeiert wurde.

IHC Ehrenmitglied Herbert Sommer war IHC Präsident, als der Ball der Wirtschaft aus der Taufe gehoben wurde. In launigen Worten erzählte er Brigitte Büscher, dass die Stadthalle natürlich nur auf Druck des IHC gebaut worden sei – ein fröhlich-ironischer Hinweis, dem Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen selbstredend umgehend heftig widersprach.

IHC Präsident Dr. Reinhard Ch. Zinkann dankte der Bielefeld Marketing GmbH für die großartige Organisation. Einen präsidialen Dank und viel Applaus aus dem Publikum gab es für das erneut großzügige Engagement der Sponsoren – ohne sie gäbe es keinen „Ball der Wirtschaft“.

Zum 20. Ball gab es für die Gäste, darunter zahlreiche neue IHC Mitglieder und viele jüngere Tanzbegeisterte, eine Überraschung. 20 erfolgreiche Turniertanzpaare vom TC Metropol  zeigten, was Profis zu Tango & Co. auf die Tanzfläche bringen. Ein glanzvolles Ereignis, organisiert und präsentiert von Saskia von Schroeders.

Zufrieden sein konnte am Ende einer langen Nacht Gabriela Lamm von der Bielefeld Marketing GmbH, die mit Patrick Piecha und ihrem Team die Verantwortung für die Organisation trägt. Zufrieden war auch der Prokurist der Stadthalle Bielefeld, Stephan Kipp, der mit seinem Team ein weiteres Mal die Wandlungsfähigkeit des Gebäudekomplexes unter Beweis stellen konnte.

Der IHC dankt den Teams von Gastico-Catering für die kulinarischen Köstlichkeiten am Gala-Buffet und den Service. Das Westfalen-Blatt hat ein weiteres Mal ein umfangreiches Ball-Magazin produziert. Die Stadtwerke Bielefeld erfreuen die Gäste mit fröhlichen Bildern, die nach Mitternacht kostenlos ausliegen. Die Schmücker aus Halle schaffen es jedes Jahr aufs Neue, mit der außergewöhnlichen Dekoration zu begeistern.

Zwölf Unternehmen haben den Ball 2017 als Sponsoren unterstützt: BMW Walkenhorst, Carolinen-Brunnen, Herforder, KPMG, Loom Bielefeld, Piening Personal, Porta, Qualitytraffic, Sparkasse Bielefeld, Stadtwerke Bielefeld, Westfalen-Blatt, Wortmann Tamaris.

Der Termin für den 21. Ball der Wirtschaft steht bereits fest. Gefeiert wird am 10. November 2018.

Einen Rückblick in Bildern bieten die großen Bildergalerien auf der Website:
www.ball-der-wirtschaft-bielefeld.de