Rückblick

IHC NetzwerkF: Frauennetzwerk Berlin-Trip

„Ich liebe es, wenn Frauen positiv über andere Frauen sprechen!“

NetzwerkF Reise 2022

Bereits im Februar dieses Jahres stand für Laura von Schubert und Verena Pausder fest, die Damen des IHC werden im Jahr 2022 auf eine gemeinsame Fahrt im Rahmen des NetzwerkF nach Berlin eingeladen. Und die Resonanz auf die Einladung war überwältigend.

Mehr als 30 Frauen sagten zu und gingen mit großer Offenheit auf gemeinsame Reise. Beim ersten IHC-24 Stunden-Impulse-Interaktions-Trip stand somit der persönliche Austausch ganz oben auf der Agenda.

Aus einer wohldosierten Mischung der Programmpunkte, aus Impulsen der Politik, Wirtschaft, Kultur, und Startup - inklusive Besichtigungen, wuchs innerhalb von 24 Stunden eine starke und diskutierfreudige Gemeinschaft heran. Und diese wurde mit jedem einzelnen Programmpunkt gekräftigt, ob beim ausgiebigen „Family-Dinner“ im Politbüro des Soho House, auf den Spuren der wechselvollen Geschichte des Humboldt Forums, der imposanten Dachterrasse und Kuppel des Reichstagsgebäudes oder im Headquarter von Outfittery.

Voller Offenheit und mit viel Freude prägte dieses Miteinander ein Stück weit das Selbstverständnis der Frauen und machte sichtbar, dass Frauen sowohl in Politik und Wirtschaft erfolgreich sind. Die besondere Bedeutung dieser Reise wurde in zahlreichen Gesprächen deutlich und hinterlässt bei vielen wohltuende Spuren des gegenseitigen Respekts und Verständnis. Verena Pausder brachte es auf den Punkt: „Ich liebe es, wenn Frauen positiv über andere Frauen sprechen! Damit erzeugen wir Sichtbarkeit und stärken uns untereinander“. Eine „Liebeserklärung“ an das Miteinander und ein Apell zugleich. Eine Tour, die Antworten auf offene Fragen bot und an manchen Stellen auch zum Denken anregte; eine Reise, die mit vielen Eindrücken und dem offenen Austausch mit Johannes Vogel (MdB, stv. Bundesvorsitzender FDP), Verena Hubertz (stv. Fraktionsvorsitzende SDP-Bundestagsfraktion), Dr. Wiebke Esdar (MdB SPD) und Julia Bösch (CEO Outfittery), punktete.

Das NetzwerkF ist lebendig und freut sich schon auf kommende Begegnungen. Den nächsten Aufschlag macht IHC-lerin Jessica Thamm, Natives GmbH & Co.KG, bei Ihrem „Salon-Lunch“ im November.

Donnerstag, 22. September 2022 00:00 Uhr
NetzwerkF Reise nach Berlin